Feuchtigkeitsspendende und gesunde Haut? Treten Sie dem Aloë Vera-Team ein und kümmern Sie sich auf natürliche Weise darum

Feuchtigkeitsspendende und gesunde Haut? Treten Sie dem Aloë Vera-Team ein und kümmern Sie sich auf natürliche Weise darum

Aloe Vera ist ein natürliches Heilmittel zur Verbesserung der Gesundheit der Gesichtshaut, mit einem hohen Gehalt an Nährstoffen, die die Dermis stärken und unter anderem Akne, Sonnenflecken, Falten und Mimikfalten reduzieren.

Der reine Saft, der aus den Blättern der Aloe Vera gewonnen wird, hat eine Vielzahl von Eigenschaften und Nährstoffen, die für die Gesichtshaut von Vorteil sind. Diese ist feiner und empfindlicher als der Rest des Körpers und ist mehr bloß gestellt an Wetter und Wind. Wie hilft Aloe Vera bei der Pflege der Haut? Nun, weil es eine Feuchtigkeitskraft hat, die bis zu drei Schichten der Haut durchdringt, was Aloe Vera zu einem großartigen natürlichen Hilfsmittel macht, um das Gesicht genährt und kräftig zu halten.

Darüber hinaus enthält es heilende und therapeutische Eigenschaften danksei der Vitamine C und A, Mineralien, Enzymen, Sapogenen, Tanninen, Sterinen, Triglyceriden oder Aminosäuren mit antiallergischen, bakteriziden, heilenden, entzündungshemmenden und desinfizierenden Vorteilen.

Durch die Förderung der Zellregeneration und der Kollagenstimulation hilft Aloe Vera, Hautflecken, Falten, Mimikfalten und Gesichtsrillen, die durch Alterung und Sonnenschäden verursacht werden, zu reduzieren. Darüber hinaus ist es ein wirksames Mittel, um Gesichtsflecken zu entfernen und zu reduzieren, die Heilung von Hautproblemen zu beschleunigen und Krankheiten wie Psoriasis, Akne, Rosacea oder Dermatitis zu behandeln.

Aloe Vera gegen Akne

Akne, Mitesser, Talg oder Hautausschläge? Aloe Vera hat eine bakterizide und antiseptische Wirkung und ist daher ein guter Verbündeter, um Akne zu enden. Mit dem reinen Saft von Aloe Blättern ist es möglich, einige der Bakterien zu bekämpfen, die Akneinfektionen sowie Entzündungen verursachen. Das Fruchtfleisch dieser Pflanze reinigt das Zellgewebe gründlich, schützt es vor Reizungen und Entzündungen und verbessert den Porenstatus.

Durch die Behandlung der betroffenen Gebiet hilft es, früher zu heilen, so dass keine Infektion der Haut mehr auftritt und somit Rötungen und Narben vermieden werden. Aloe Vera fördert die Produktion von Kollagen und Elastin, die zur Regeneration und Stärkung der Dermis beitragen.

Warum tritt Akne auf? Akne ist eine Entzündung der Talgdrüsen, die normalerweise von hormonellen Veränderungen oder fettiger Haut herrührt. Es ist eine häufige Erkrankung, die 10% der Menschen und 3 von 4 jungen Menschen betrifft.

Aloe Vera hilft, Wunden zu heilen, überschüssiges Fett zu entfernen, das Gebiet zu desinfizieren, tief zu befeuchten und das Potenzial für ein neues Erscheinungsbild zu minimalisieren.

Entzündungshemmend und antiseptisch

Der Saft in Aloe Vera Blättern enthält aufgrund der Zusammensetzung mit Saponin ein hohes Desinfektions- und Antiseptikum, das ein hervorragendes natürliches Heilmittel zur Behandlung von Infektionen und Wunden darstellt. Als Reinigungsmittel entfernt es Giftstoffe und überschüssiges Fett und wirkt entzündungshemmend und ph-regulierend auf die Haut. Neben anderen Eigenschaften zeichnet sich Aloe Vera auch dadurch aus, dass es Mannosephosphat, Emolina, Barbaloin und Phytosterole enthält, die als entzündungshemmende und schmerzstillende Mittel wirken.

All comments

Leave a Reply