Aloe Vera, natürliches Heilmittel gegen Mundgeruch

Aloe Vera, natürliches Heilmittel gegen Mundgeruch

Mundgeruch oder Halitosis können durch verschiedene Faktoren verursacht werden, wie Tabak, Kaffee, Alkohol oder Lebensmittel wie Zwiebeln oder Knoblauch. Es kann jedoch auch durch orale Probleme oder eine Infektion des Magens, falsche Hygiene im Mund oder ein Zahnfleischproblem verursacht werden.

Zufolge Studien gibt es etwa 80 Ursachen, die diese Beschwerden verursachen können, von denen 60% mündliche Ursachen haben, und weitere 17% hängen mit einem Verdauungsproblem zusammen. Sodbrennen, Gastritis, verursacht durch ein Bakterium, besser bekannt als Helicobacter pylori, Zenker-Divertikel, Magengeschwüre oder Neoplasien, kann eine der Erkrankungen sein, die den Atem beeinflussen können.

Aloe Vera ist eine Pflanze mit mehreren Eigenschaften, die auch den unangenehmen Geruch des Mundes reduziert, wenn er durch eine Infektion oder ein Mund- oder Magenproblem verursacht wird. Im Saft der Aloe Vera Blätter befinden sich bis zu sechs verschiedene antiseptische Wirkstoffe wie Lupeol, Salicylsäure, Harnstoff-Stickstoff, Zimtsäure, Phenol und Schwefel.

Aloe Vera ist daher ein hervorragendes Reinigungsmittel und ein natürliches Desinfektionsmittel, das einfach in Haut und Gewebe eindringt. Danksei der bakteriziden Wirkung kann der Inhalt der Aloe Vera Blätter verschiedene Arten von Infektionen und Bakterien bekämpfen und das Immunsystem und den Körper durch seine fungiziden, entzündungshemmenden und nährenden Eigenschaften unterstützen.

Gesundheit für den Mund

Um Mundgeruch zu stopfen, verhindernt Aloe Vera auch Karies, verbessert Zahnfleischprobleme sowohl durch Blutung als auch durch Entzündungen und hilft, Infektionen und Wunden wie Geschwüre oder Aphten zu verhindern oder zu behandeln, während der Zahnschmelz und die Zähne gestärkt werden.

Aloe Vera schützt das Zahnfleisch und verhindernt dem Auftreten von Zahnverfall und Streptococcus mutans, die Zahnstein verursachen, und reduziert außerdem den bakteriellen Zahnbelag in den Zähnen, eine der häufigsten Ursachen für Karies und Zahnfleischerkrankungen. Seine regenerativen Eigenschaften stärken das Gewebe und Anthrachinone bekämpfen die Keime, die die Zähne enthalten können, zusätzlich zu anderen Vorteilen.

Verbündeter für den Magen

Aloe Vera wird seit der Antike wegen seiner endlosen Eigenschaften verwendet, die dazu beitragen, das gesunde Verdauungssystem, ein starkes Immunsystem, zu reinigen und zu unterhalten und damit einige der Ursachen für Mundgeruch zu lösen, die durch Verdauungsprobleme entstehen.

Zu den Anwendungen von Aloe Vera, die zur Lösung von Magenproblemen nutzen, zählen die Wirksamkeit bei der Heilung von Magen- und Darmgeschwüren, die Fähigkeit die Magenschleimhaut zu regenerieren und Probleme mit Säure und Gastritis zu lösen, sowie die Nützlichkeit sind für Fälle von Hiatushernie oder Sodbrennen.

Es ist auch ein Verbündeter gegen Verstopfung und chronische Schmerzen, um den inneren pH-Wert des Magens wiederherzustellen und auf natürliche Weise zusätzliche Nährstoffe bereitzustellen.

All comments

Leave a Reply